Gebrannte Mandeln

Süße Rezepte » Weihnachtsbäckerei

Veröffentlicht am

Noch als Abschluss zur Weihnachtszeit gebrannte Mandeln essen… Die Stände auf dem Weihnachtsmarkt sind schon weg (sowieso ist der ganze Weihnachtsmarkt schon weg)… Also gibts leider keine gebrannten Mandeln mehr zu kaufen, das heißt selber machen! Wer weiß ob das Zeugs auf dem Weihnachtsmarkt überhaupt vegan ist….

Man nehme:

  • 200g Mandeln
  • 100g Zucker
  • 10g Vanillezucker
  • 75ml Wasser
  • ½ TL Zimt

Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen. Warten bis das Wasser verdampft ist, dann die Mandeln auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen bis der Zucker zu Sirup geworden ist (Die Mandeln knacken meistens wenn sie fertig sind). Nun die Mandeln auf ein Backpapier geben und mit zwei Gabeln die Mandeln solange drehen und wenden bis sie nicht mehr aneinander kleben. Am nächsten Tag schmecken sie noch besser, dann sind sie so richtig lecker durchgezogen.
Wenn man die Mandeln zu früh aus dem Topf holt, wird der Zucker hinterher bröselig (so wie bei mit auf dem Foto). Schmeckt trotzdem super, sieht nur nicht so appetitlich aus.

Gebrannte Mandeln

Kommentare findet ihr im entsprechenden Post auf meiner Facebookseite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.