Schoko Schocker

Süße Rezepte

Veröffentlicht am

Ich liebe Schokolade. Hier kommt der dreifach, ulta, super, duper, hyper, Schokimuffin…. Meine Welt ist für heute gerettet.

Schoko
Für 12 große oder 15 normale braucht ihr:

  • 220g Mehl
  • 100g Zucker
  • guten Schuss Kakaopulver (25g)
  • 1 Tüte Backpulver
  • Schokoladenraspel (ich hatte noch etwas vegane weiße Schoki hier und etwas Zartbitterschoki)
  • Prise Salz
  • 80g Sonnenblumenöl
  • 200ml Wasser

Für das Topping

  • 200g Zartbitterschoki (ich nehme die von Verkade, Fairtradeschoki)
  • 200ml Sojasahne

Was müsst ihr tun?
Für die Muffins alle Zutaten zusammen in einer Schüssel vermischen und in Muffinförmchen geben. Bei Umluft 170 Grad für 20-25 Minuten backen. Währenddessen in einem Topf die Sahne warm werden lassen und die Schoki darin zum Schmelzen bringen. Alles mit einem Rührbesen gut vermischen und abkühlen lassen. Sobald es kalt wird, wird es auch fester (dauert ein paar Stunden, wenn ihr so Ungeduldig wie ich seid, stellt ihr den Topf eben auf den kalten Gartenboden und danach in den Kühlschrank). Sobald alles kalt ist, das Topping mit einem Spritzbeutel auf den Muffins verteilen. Eventuell verzieren. (Die Muffins schmecken auch ohne Topping sehr lecker).

Kommentare findet ihr in dem entsprechenden Post auf meiner Facebookseite.


4 Kommentare zu “Schoko Schocker

  1. Hallo !

    Tolles Rezept – die Muffins waren total lecker und schokoladig!
    Nur das Topping wurde bei mir nicht hart, trotz zweimaligen Versuch. Hast du eine Idee, was ich falsch mache? Ich hab mich genau an die Mengenangaben gehalten.

    DANKE 🙂

    • Hi Ellibeth,

      das ist eine ganz normale, vegane Ganache. Komisch dass es bei dir nicht fest wird. Probier es nächstes mal doch mit nur 100 oder 150 ml Sojasahne statt 200 ml 🙂

      LG Tine

  2. Habe sie heute nachgebacken.. absoluter Wahnsinn.. sooo viel Schoki =)
    Allerdings ist bei mir das Topping ziemlich fest geworden xD Habe es Halb abgekühlt drauf gespritzt und nun wo sie kalt sind kann man außen gegenklopfen xD Aber beim reinbeißen ist es innen noch recht weich.. habe ich denn etwas falsch gemacht? oder kommt es so sehr auf die Schokolade an? Oder auf die Sahne? Egal.. schmecken tut es hammer.. genau das richtige als Nervennahrung in der Prüfungsphase 😉

    • Hi Livia,

      komisch, bei dem Kommentar über dir ist das Topping zu flüssig und bei dir zu fest 😉

      Ehrlich gesagt, weiß ich nicht woran es bei dir liegt. Vielleicht kannst du nächstes mal die Ganache nicht ganz so lange abkühlen lassen bevor du sie auf die Cupcakes gibst. Oder du nimmst etwas weniger Schokolade bzw. etwas mehr Sojasahne.

      Viel Glück mit deinen Prüfungen 🙂

      LG Tine 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.