Bananenbrot

Veröffentlicht am

In unseren Flitterwochen auf Hawaii haben wir von einer Einheimischen das perfekte Rezept für typisches Bananenbrot bekommen 🙂 Zuhause musste ich das gleich nachbacken! Man kann dieses Rezept sowohl mit als auch ohne Schokolade backen. Wer mag, kann die Schokolade auch einfach durch etwas anderes wie z.B. Walnüsse ersetzen. Außerdem ist dieses Rezept sojafrei 🙂

Weiterlesen »



Crêpes

Veröffentlicht am

In normalen Crêpesrezepten sind leider oft Milch und Ei enthalten. Da ich aber mal wieder so richtig Lust auf Crêpes mit Schokocreme hatte, habe ich einfach vegane Crêpes gemacht. Das ging einfacher und schneller als gedacht und hat super geschmeckt 🙂 Ich habe wie immer meinen Crêpesmaker von Severin benutzt. Dieser ist auf Amazon am besten bewertet und mir ist tatsächlich noch kein einziger Crêpes angebrannt oder kleben geblieben 🙂

Belegen kann man die Crêpes zum Beispiel mit: Schokocreme, Ahornsirup, Agavendicksaft, Marmelade, Nüssen, frischem Obst, Puderzucker, …

Weiterlesen »



Waffeln

Veröffentlicht am

Auf Facebook habe ich euch gefragt, welche Rezepte ihr euch wünscht – und ihr habt euch vegane Waffeln gewünscht. Ich mag Waffeln ja auch total gerne nur leider hatte ich bis jetzt kein Waffeleisen. Rommelsbacher war aber so lieb und hat mir deshalb ein Waffeleisen zugeschickt, damit ich für euch leckere vegane Waffeln zaubern kann 🙂

Da habe ich mich sehr gefreut und habe das Waffeleisen natürlich gleich ausprobiert. Aber lest doch einfach selber 🙂

Weiterlesen »


Tierisches Leopardenbrot

Veröffentlicht am

Letztens habe ich in einer der veganen Backgruppen ein Rezept für ein Leopardenbrot gefunden und musste es natürlich gleich ausprobieren 🙂 Vor allem für Kinder ist dieses Brot eine super tolle Sache! Ich habe mich jetzt hier für ein süßes Brot entschieden, dank der Hefe schmeckt das Brot wie eine leicht schokoladige Variante vom Hefezopf 😉 Nur halt als Brot. Wer es lieber als herzhaftes Brot möchte, der lässt den Zucker weg.

Wer gerne Bananenbrot isst, kann natürlich auch noch reife Bananen in den Teig geben. Dann ca. 4 Reife Bananen benutzen, die Pflanzenmilch weglassen und den Zucker nach Geschmack reduzieren.

Weiterlesen »


Vollkorntoast mit Kruste und Bananenfüllung

Veröffentlicht am

Am Wochenende soll es ja endlich mal warm werden (angeblich sogar um die 20 Grad!)… Da ist es doch eine super Idee seine/n Liebste/n mit diesem leckeren Vollkorntoast zu überraschen 🙂 Ich jedenfalls werde es am Samstag zubrereiten 🙂 Auf den Frühstückstisch passt dazu wunderbar ein Glas Orangensaft oder Tee ♥ Ein super Start in den Tag. Das Rezept und Bild vom Berlin-Toast stammt im übrigen von Attila Hildmann – aus seinem Buch Vegan for Fit (mehr dazu am Ende des Beitrags).

Weiterlesen »